IT-Security Spezialist ProSoft startet als ZIVVER-Distributor in der DACH-Region

Der deutsche Value Added Distributor ProSoft (www.prosoft.de) und ZIVVER haben sich für eine Partnerschaft in der DACH-Region entschieden. ProSoft bietet von nun an die ZIVVER-Lösungen zum sicheren Austausch von E-Mails und Dateien für Fachhändler, Systemhäuser und Dienstleister an.


Passende Partner


„Wir setzen in der DACH-Region zu 100 % auf Channel-Kooperationen und freuen uns sehr darüber, mit ProSoft den passenden Distributionspartner gefunden zu haben“, sagt Oliver Kiefer, Sales Manager DACH bei ZIVVER. „ProSoft ist bekannt für Lösungen, die Unternehmen und Organisationen dabei helfen, ihre Produktivität zu steigern, Ausfallzeiten zu reduzieren und die Betriebskosten zu senken. Gleichzeitig stehen wichtige Aspekte wie Zuverlässigkeit, Sicherheit und Flexibilität im Vordergrund. Aus unserer Sicht passt ZIVVER mit seinen Lösungen für dreifach abgesicherte Kommunikationsprozesse optimal in dieses Portfolio.“


„In Zeiten von Hacker-Angriffen, Ransomware und strengen DSGVO-Regularien mit horrenden Bußgeldern steht eine sichere Kommunikation bei vielen Unternehmen besonders hoch im Kurs. ZIVVER verfolgt hier einen Security-Ansatz, der nicht nur sicher ist, sondern gleichzeitig auch besonders einfach eingesetzt werden kann. Ein Aspekt, an dem gerade die klassische E-Mail-Verschlüsselung aufgrund ihrer Komplexität bislang oftmals scheitert. Wir sind davon überzeugt, unseren Partnern mit dem pragmatischen Lösungsansatz von ZIVVER einen attraktiven Mehrwert bieten zu können“, erklärt Robert Korherr, Geschäftsführer der ProSoft GmbH.


DACH-Expertise für den niederländischen Marktführer


ProSoft wurde 1989 gegründet und bietet seit seiner Gründung IT-Kompetenz für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als herstellerunabhängiges Unternehmen hat sich ProSoft in der langjährigen Geschichte vom Anbieter von Systemmanagement-Lösungen für Großrechner zum Distributor und Dienstleister für Lösungen in den Bereichen IT-Security, Device-Management und Netzwerk Management entwickelt. Als VAD bietet ProSoft Produkte von Spezialisten und versteht sich als Fairplayer: Auch kleinen und mittelständischen Unternehmen werden Lösungen immer verständlich erklärt und nach dem Kauf weiterhin wertvoller Begleitservice angeboten. Der Value-Added-Ansatz von ProSoft umfasst dabei alles von der Testversion über die konzeptionelle Beratung und kompetenten Produkt-Support, von der Implementierung bis zur Anwender-/Partner-Schulung.

Unter www.prosoft.de oder www.prosoft.at finden Sie weitere Informationen.


Firmenkontakt


ProSoft GmbH
Robert Korherr
Telefon: +49 (0) 8171/405-219
E-Mail: Robert.Korherr@ProSoft.de

Ähnliche Blogs

Das Universitätsklinikum Frankfurt (UKF) entscheidet sich für Zivver als langfristigen Partner für mehr Sicherheit in der digitalen Kommunikation

Das Universitätsklinikum Frankfurt hat sich für eine Verlängerung der Partnerschaft mit Zivver entschieden, um Sicherheit und Datenschutz in der digitalen Kommunikation zu erhöhen. Insbesondere die Pandemie-Situation hat den Bedarf an sicheren digitalen Lösungen für die Patientenversorgung erhöht. Mit einer Plattform für gesicherte Kommunikation hilft Zivver dem […]

Weiterlesen

Covid-Testergebnisse in Echtzeit, aber sicher

Digitale Partnerschaft für zeitkritische Lösungen in der Pandemie Deutschland und Europa gehen in den vorweihnachtlichen Lockdown. Mit den zuletzt massiv angestiegenen Infektionszahlen bleibt auch das Testvolumen hoch und gerade die Mitarbeiter in kritischen Berufen sind in den nächsten Wochen auf eine möglichst zeitnahe Rückmeldung zu ihren Testergebnissen angewiesen. […]

Weiterlesen

Covid-Testergebnisse in Echtzeit, aber sicher

Digitale Partnerschaft für zeitkritische Lösungen in der Pandemie Deutschland und Europa gehen in den vorweihnachtlichen Lockdown. Mit den zuletzt massiv angestiegenen Infektionszahlen bleibt auch das Testvolumen hoch und gerade die Mitarbeiter in kritischen Berufen sind in den nächsten Wochen auf eine möglichst zeitnahe Rückmeldung zu ihren Testergebnissen angewiesen. […]

Weiterlesen

Probefahrt mit neuer Software

Wenn man ein Produkt zur langfristigen Anwendung einkauft, erprobt man es am besten vorab und in der tatsächlichen Nutzung. Dieses Prinzip gilt nicht nur beim Autokauf, sondern auch beim Einführen einer neuen Software. In diesem Kontext bezeichnet man die Probefahrt - wie üblich im IT-Englisch - als „Proof of Concept”. Dieser vorangestellte Probelauf in der eigenen […]

Weiterlesen

Probefahrt mit neuer Software

Wenn man ein Produkt zur langfristigen Anwendung einkauft, erprobt man es am besten vorab und in der tatsächlichen Nutzung. Dieses Prinzip gilt nicht nur beim Autokauf, sondern auch beim Einführen einer neuen Software. In diesem Kontext bezeichnet man die Probefahrt - wie üblich im IT-Englisch - als „Proof of Concept”. Dieser vorangestellte Probelauf in der eigenen […]

Weiterlesen
Lady_justice

EuGH-Beschluss zum Privacy Shield ohne Auswirkungen für ZIVVER

Mitte Juli 2020 hat der Europäische Gerichtshof das sogenannte Privacy Shield für ungültig erklärt, welches bisher als Angemessenheitsbeschluss für den Datenschutz beim Übermitteln von Informationen in die USA galt. Vereinfacht gesagt bedeutet das für Organisationen innerhalb der EU, dass diese sich für die erforderliche Rechtssicherheit bei der Datenverarbeitung in […]

Weiterlesen